Wie eine Couch das ganze Zimmer verwandeln Schlafsofa Trends kann

So werden Ihre eigenen 4 Wände eine Wohlfühloase

Die Zeiten, wo Inventar ausschließlich als Sitzgelegenheit dient Schlafsofa Trends wurde, gehören längst der Vergangenheit an. Um zum Beispiel einen ungeschickten Grundriss auszugleichen und die Atmosphäre in der Wohnung Schlafsofa Trends aufzulockern, kann hervorragend ein Ecksofa genutzt werden.

Die Wahl des Schlafsofa Trends Möbelstandortes hängt von Ihren Wünschen ab

In der eigenen Wohnung sollte eine Couch nicht wie Schlafsofa Trends in einem unprofessionellen Showroom eines Möbelhauses wirken. Als primäres Schlafsofa Trends Möbel ihres Wohnzimmers sollten Farben und Formen stimmig sein.

Achten Sie auch auf die Position des Sofas, um das Ambiente Schlafsofa Trends des Wohnraumes perfekt zu gestalten. Bei der Auswahl des besten Standortes lassen Sie sich von Ihren persönlichen Vorlieben lenken. Für die Gestaltung einer Schlafsofa Trends gemütlichen Fernsehecke ist zum Beispiel ein Ecksofa eine vorzügliche Alternative. Sind Sie in der glücklichen Lage einen Garten zu besitzen, dann ist die Couch in Fensternähe der ideale Standort.

Kombinieren Sie Funktionalität mit Design

Eine Couch muss Schlafsofa Trends nicht zwingend an der Wand stehen. Ist Ihre Wohnstube von verschiedenen Räumen aus begehbar, ist ein mittig gelegender Standort nicht die schlechteste Lösung. Dadurch erzeugen Sie ein angenehmes Ambiente und nebenher eine optimale Funktionalität.

Ist hinreichend Platz vorhanden, können Schlafsofa Trends Sie hinter der Couch noch ein Sideboard, ein Sidebord oder eine Konsole hinstellen. Auch Kombimöbel haben sich hier als weitere Alternative bewährt. Mit dieser Anpassung können Sie Ihren Wohnraum sehr schnell neu gestalten und sind so variabel. Bei einem bevorstehenden Umzug ist das auch die zweckdienlichste Lösung. Ist eine größere Feier im Kreise der Familie geplant, so Schlafsofa Trends können Sie einige Teile der Sofa-Kombination in den Schuppen verfrachten.

Selbstverständlich sollten auch bei einer solchen Auswahl immer die Farben und Formen der rest…en Wohnungseinrichtung beachtet werden. Bei exklusiven Wohnungen mit offenem Kamin Schlafsofa Trends machen sich zwei gegenüberstehende Einzelsofas äußerst gut. Diese einfache Eleganz dieser Variante ist für einen bevorstehenden romantischen Kaminabend trefflich geeignet.

Resümee

Sie die richtigen Möbel gefunden und die Formenund Farben auf die Bleibe abgestimmt, ist noch die Frage für den optimalen Platz zu klären. Bei der Standortwahl sind die Faktoren einströmende Heizungsluft, Halogenlichter und Sonneneinstrahlung zu beachten. Sie beeinflussen das Ambiente sowie die Bezüge der Sitzmöbel. Vor dieser Überlegung ist ein Platz unter dem Fenster oder vor Heizung nicht empfehlenswert.

Mit diesen praktischen Tipps steht Ihrer neuen Traumwohnung nichts mehr im Wege. Seien Sie innovativ und machen Sie aus Ihrer Wohnung eine Wohlfühloase.

Schlafsofa Trends

Bei einem zeitlichen Trend in der Gastronomie bedeutet „Trend“: IN IST, WER DRIN IST. Nun kann man bei einem Trendsofa nicht unbedingt sagen: DABEI IST, WER DRAUFSITZT. Geschmäcker sind nun mal verschieden, dennoch gibt es auch bei Schlafsofas einen Trend. Voll im Trend sind Zweisitzer mit Schlaffunktion. Aber auch in der Farbwahl, oder dem Bezugsstoff gibt es Trends. So wird z. B. Leder immer ein Trendprodukt sein und bleiben. Ein Schlafsofa richtet sich auch nicht immer nach neuen Trends. Was nützt es, wenn gerade XXL-Sofas im Trend sind, aber die Wohnung für das Schlafsofa viel zu klein ist, dann nützt die beste Trendrichtung recht wenig.

Schlaffsofas im Trend


Typ Schlafsofa ausziehbar
Marke mb-moebel
Material Schlafsofa Stoff
Form und Stil Schlafsofa 2 Sitzer
Preis 250 EUR – 500 EUR
Liegefläche 202×130 cm
470,00 € * inkl. MwSt.
Produktbeschreibung › Bei Amazon ansehen

* Preis wurde zuletzt am 18. Januar 2018 um 8:42 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 18. Januar 2018 um 8:56 Uhr aktualisiert

Mit dem Schlafsofa dem Trend entgegen rollen.

Neue trendige Sofas und Accessoires, einfach mal frischen Wind in die vier Wände bringen und so eine eigene Wohnatmosphäre schaffen. Es ist auch nicht unbedingt das Schlafsofa als solches, welches sich im Trend ändert, es ist die Farbwelt und Design der Bezugsstoffe. Im Trend allgemein sind Schlafsofas, weil sie einen besonderen Zweck erfüllen. Anders als noch vor Jahren, steht im Zimmer nicht mehr ein Klappbett oder Wandschrank. Die Zeiten sind vorbei, wo sich der Schrank beim Ausklappen des Bettes wie der schiefe Turm von Pisa nach vorne neigt.

Welchen Trends unterliegen Schlafsofas?

Sieht man einmal von der Optik ab, unterscheiden sich Schlafsofas schon in ihrer Eigenschaft als eventueller Bettersatz. Schlafen kann man auf jedem Schlafsofa, die Frage ist nur wie? Was will ich mit dem Schlafsofa erreichen?  Soll es rein als Gästebett und Sofa herhalten, oder soll aufgrund der Zimmergröße permanent darauf geschlafen werden? Genau hier finden die Trends ihre Beachtung! In einer Einzimmer-Wohnung ein Messingbett stehen zu haben, ist sicherlich alles andere als trendig. Vielleicht dient das Bett auch noch als Sitzgelegenheit, dann ist schlicht alles zu spät! Geht man nicht gerade den Leonberger Weg, sondern mehr den Weg in die richtige Trendrichtung, so stellt man schnell fest das es nicht nur sehr komfortable Schlafsofas gibt, sondern Modelle, bei denen die Augen der Gäste an zu leuchten fangen. So ein Highlight von einem Schlafsofa kann man gut und gerne als Trend bezeichnen.

Wohnlandschaften im Trend

Zu Omas Zeiten stand im Wohnzimmer ein Tisch mit sechs Stühlen, darauf saß man auch wenn mal Besuch kam. Eventuell befand sich in der Ecke noch Omas Chaiselongue, das war es dann auch schon. Heute sind Wohnlandschaften im Trend, warum?  Sie bieten der ganzen Familie genügend Platz für ein smal-talk, oder einem gemütlichen Fernsehabend. Zusätzlich kann man darauf auch noch gut schlafen und im Bettkasten die gesamte Bettwäsche verstauen. So wirkt der Raum immer aufgeräumt.

Was gibt es noch an trendigen Schlafsofas?

Richtig gut im Trend sind auch Kombinationen. Man mischt moderne Möbel zum Beispiel mit einem Chesterfield-Sofa oder einem Schlafsofa mit Recamiere. Wer dem noch eins aufsetzen will, wählt zu seinem modernen Stil ein Italienisches Vittorio Schlafsofa. So gestaltet man sich einen ganz besonderen und eigenen Trend. Ohne Frage sind diese Kombinationslösungen voll im Trend und sehr weit entfernt von einer Kasperbude mit schreiend bunten Möbeln. Um den richtigen Trend zu kreieren, findet man immer ein passendes Schlafsofa.

 


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.